Text Size

Frühjahrsübung

_16

Am 16.03.2019 fand die erste Unterabschnittsübung im neuen Jahr statt! 

Übungsannahme war ein Brand einer  Maschinenhalle in Ratzersdorf mit 2 vermissten Personen. Ziel des Übungsleiters war es, den Brand in der Maschinenhalle unter Kontrolle zu bringen und die 2 vermissten Personen zu retten. Im Anschluss wurde die Übung ausgeweitet und mit einem "Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person" verbunden. Ziel des Verkehrsunfalles war einerseits auf die Änderung der Einsatzlage so rasch wie möglich zu reagieren und andererseits, die eingeklemmte Person mittels Hydraulischem Rettungssatzes zu befreien. Unterstützt wurden die Feuerwehren von den anwesenden Rettungskräften vom Roten Kreuz Herzogenburg. Durch die tolle Zusammenarbeit aller anwesenden Gemeinde-Feuerwehren konnten beide Übungsannahmen erfolgreich gemeistert werden! 

Insgesamt waren 46 Kameraden der Feuerwehren Ambach, Oberwölbling, Unterwölbling und Hausheim-Noppendorf sowie 3 Sanitäter des Roten Kreuzes Herzogenburg  bei der Übung vor Ort.

 

Fotos

Wetter

 

Einsätze NÖ