Text Size

Kaminbrand

_1

Aufgrund eines Kaminbrandes, heulten am Sonntagabend des 10. März 2019, die Sirenen der Feuerwehren Ambach und Oberwölbling!

Schnell rückten das Hilfeleistungsfahrzeug sowie das Kleinlöschfahrzeug mit insgesamt 11 Mann zum Einsatzort aus. Dort angekommen stellte man den Brandschutz sicher und kontrollierte die am Kamin angrenzenden Räume mit einer Wärmebildkamera. Aufgrund des Starkwindereignisses, achteten die Feuerwehrkameraden besonders auf die nähere Umgebung, um einen Brandausbruch durch den heftigen Funkenflug zu unterbinden. Zeitgleich wurde der Kamin fachgerecht durch den verständigten Rauchfangkehrer Meister gekehrt und das Brandgut aus dem Ofen geräumt. Insgesamt waren drei Feuerwehrfahrzeuge mit 21 Mann vor Ort. Nach ca. 2 Stunden konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

 

Fotos

Fotos FF Ambach/FF Oberwölbling

Wetter

 

Einsätze NÖ